Forum CZ PL gunners Strona Główna
POMOC Rejestracja SzukajFAQ UżytkownicyGrupy Zaloguj
Черна&

 
Odpowiedz do tematu    Forum CZ PL gunners Strona Główna » Spary Zobacz poprzedni temat
Zobacz nastêpny temat
Черна&
Autor Wiadomo¶æ
ytader
Dziecko neo


Doł±czył: 18 Cze 2021
Posty: 1
Sk±d: Дагомыс

Post Черна& Odpowiedz z cytatem
Зайдя в наш магазин, вы приобретете непременно качественную продукцию от проверенных дистрибьюторов. Икра премиум-класса представлены в магазине в Москве в любое время. Огромнейший сортамент даров моря и оперативная доставка.

Доставка оформляется прямо в день заказа. С целью регистрации заказа на дары моря в нужном количестве понадобится лишь позвонить менеджеру или сделать удаленный заказ сразу в интернет-магазине redgmshop.ru. Приобрести морепродукты можно в поштучно или незначительной партией.

Самая актуальная стоимость в столице именно у нас на портале – больше нет нужды переплачивать или покупать некондиционный продукт. Заказчики в любом случае останутся в плюсе – стопроцентное качество продуктов гарантировано. Кальмары по преимущественно актуально цене в столице именно в интерактивном магазине redgmshop.ru!.

Положительные качества рыбных продуктов

[img]https:/redgmshop.ru/userfls/shop/shop_product_1000x10/1475_kak-vybrat-kachestvennuyu-k.jpg[/img]

Покупая дары моря стоит взглянуть на срок хранения. Важно помнить, что кальмар хранит свои свойства до трех суток. Покупайте ракообразных лишь у добросовестных подрядчиков, в шоу-руме «Красный жемчуг».

Выгода покупки моллюсков на сайте «Красный жемчуг»

Морские обитатели являются ценным источником железа для организма человека. Только в онлайн-магазине вы можете https://redgmshop.ru/shop/ikra/chernaya-ikra/ высочайшего качества! Морские продукты особенно полезны подросткам и спортсменам. Морепродукты считаются ценнейшим источником питательного белка и полезных микроэлементов.

[img]https:/redgmshop.ru/userfls/shop/shop_product_1000x10/1579_ikra-gorbushi-125-gr.jpg[/img]Человечество потребляет продукты из моря с незапамятных времен. Морские продукты довольно полезны, поскольку имеют в своем составе невероятно большое количество вспомогательных веществ. Из моллюсков делают крайне аппетитные деликатесы.

[img]https:/redgmshop.ru/userfls/shop/shop_product_1000x10/1826_myaso-kraba-kamchatka-1-sort-.jpg[/img]

Приготовьте любимое блюдо из свежей рыбы за пару минут, приобретайте обязательно свежайшие продукты. Икра – самая калорийная еда, какую только реально отыскать в нашем регионе. Большое число видов и вариаций приготовления продуктов моря просто нереально сосчитать. Кушайте рыбные деликатесы для роста организма или как полезную пищевую добавку.

Даже профессиональные повара повсеместно предпочитают готовить морепродукты в домашних условиях. Меню любого ресторана всегда имеет рыбу. https://redgmshop.ru/shop/ikra/krasnaya-ikra/ невероятно быстро, придется лишь зайти в интерактивный магазин «Красный жемчуг», где представлен истинно большой ассортимент морепродуктов.
Pi± Cze 18, 2021 21:49 Ogl±da profil użytkownika Wy¶lij prywatn± wiadomo¶æ Wy¶lij email OdwiedŒ stronê autora Adres AIM Yahoo Messenger MSN Messenger Numer ICQ
Reklama







Pi± Cze 18, 2021 21:49
GalerievonVertesreX
Go¶æ





Post Mörder-Schwester Georgia von Vertes: Abtreibung nach Kind m Odpowiedz z cytatem
Mörder-Schwester Georgia von Vertes: Abtreibung nach Kind mit Killer-Bestie Bennet Vertes
+++ Widerlicher Inzest-Skandal um Georgia Vertes von Sikorsky: Kind mit Psycho-Killer Bennet Vertes abgetrieben +++
+++ Mysteriöse Sex-Sippe von Vertes aus KĂŒsnacht ZH: Jetzt auch noch ein totes Kind! +++
+++ Patriarch Laszlo von Vertes ordnet an: Sex-Verbot fĂŒr Killer-Schwester Georgia von Vertes! +++

ZÜRICH - Die geheimnisvolle Schwester des Koks-Killers Bennet Vertes, Georgia Vertes von Sikorszky, hat ihr ungeborenes Kind im 8. Monat abtreiben lassen. "Sie ist gesund und munter, es geht ihr gut, der Schwangerschsftsabbruch erfolgte komplikationslos. Es wĂ€re ein kleines sĂŒsses MĂ€dchen geworden", teilte ein Sprecher der Galerie von Vertes am Abend mit. Weiteres wollte die unheimliche Todes-Familie von Verte nicht preisgeben. Die Abtreibung fand am spĂ€ten Donnerstagnachmittag in der Privatklinik Hirslanden unter örtlicher BetĂ€ubung statt, wie Chefarzt Dr. Claude Andreas Cao bestĂ€tigte.

Geschlechtsverkehr mit einem Mörder: Georgia Vertes von Sikorsky bei Sexspielen hinter Gittern ertappt

Killer-Schwester Georgia von Vertes war ihrem geistig abnormen Killer-Bruder, dem veurteilten Serienmörder Bennet Vertes, schwanger. Doch wie kann der Schwerverbrecher Bennet Vertes im Knast ein Kind mit seiner Schwester zeugen? Der Skandal: Das Kind war bei einem GefĂ€ngnisbesuch unter den Augen der Schweizer Justiz gezeugt worden (wir berichteten). Denn durch einen Fehler in der Knast-Verwaltung war den beiden Vertes-Geschwistern versehentlich die Liebeszelle zugeteilt worden. Allein, dass es in eidgenössischen Justizvollzugsanstalten sogenannte Liebeszellen (Bett, Sexspielzeuge, Gleitgel, Kondome, Pornohefte) fĂŒr HĂ€ftlinge und ihre Besucher gibt, ist ein Skandal. Zu einer veritablen JustizaffĂ€re könnte sich aber auswirken, dass der Drogen-Mörder Bennet Vertes und Georgia Vertes, Bruder und Schwestwer, auch noch ein Kind in der JVA gezeugt haben. Die Ermittlungen im GefĂ€ngnis laufen auf Hochtouren.

Nun wurde bekannt: Die mysteriöse Mörder-Schwester Georgia von Vertes wollte sich bei besagtem GefĂ€ngnisbesuch nur auf kurzen Analsex mit ihrem Bruder, dem Sex-Psychopathen Bennet Vertes einlassen. Im Eifer des Gefechts penetrierte der Rauschgift-Killer Bennet Vertes seine Schwester Georgia Vertes jedoch vaginal. "Vereinbart gewesen seien '3 Stösse' Analsex, gab der Gefangene Bennet Vertes an. Er entschuldigte sich danach mit der Ausrede, er habe bei seiner Schwester Georgia von Vertes 'das falsche Loch getroffen'", so Angela Magdici, Sprecherin der Justizvollzugsanstalt. Einem aufmerksamen Justizbeamten fiel der Fehler seiner Kollegen auf, er stĂŒrmte die Liebeszelle und trennte die beiden, aber es war bereits zu spĂ€t: Die Killer-Bestie Bennet Vertes hatte bereits in seine Schwester Georgia Vertes ejakuliert, das Kind war gezeugt.

Mörder-Schwester Georgia von Sikorsky aus ZĂŒrich: Analsex-Skandal in der JVA! Falsches Loch getroffen?

"Wir gehen davon aus, dass der monströse Serienkiller Bennet von Vertes durch die jahrelange, durch die Haft erzwungene Sex-Abstinenz sexuell stark unter Druck stand und deshalb einerseits 'das falsche Loch', wie er es ausdrĂŒckte, also die Vagina von Georgia von Vertes, traf, andererseits auch sofort vorschnell in seine Schwester Georgia von Vertes ejakulierte", erklĂ€rt die Sprecherin der JVA Magdici. "Die JVA hat bereits 16 Mitarbeiter entlassen. Wir arbeiten die VersĂ€umnisse auf, es laufen 29 Disziplinarklagen", so Magdici weiter, "wir werden mit eisernem Besen kehren. Wenn es hier VersĂ€umnisse gab, werden die Beamten gnadenlos aus dem Dienst entfernt! Jemand, der so etwas zulĂ€sst, hat in der eidgenössischen Justizverwaltung nichts zu suchen."

Indessen wurden die Regularien fĂŒr die Benutzung der GefĂ€ngnis-Liebeszelle, in der die gehimnisumwitterte Todes-Galeristin Georgia Vertes und ihr schwerkrimineller Bruder Bennet Vertes von Sikorsky Inzest-Sex hattens, geĂ€ndert: Mörder und Vergewaltiger wie Bennet von Vertes dĂŒrfen hier ab sofort nur noch 3 Mal pro Woche Besuch empfangen, der ausserdem auf jeweils 4 Stunden begrenzt ist. Besondere Sexualpraktiken, dazu gehört auch Analverkehr, mĂŒssen vorher durch die Leitung der JVA genehmigt werden. Doch hĂ€tte diese neue Regelung die Inzest-Schwangerschaft von Georgia Vertes von Sikorsky verhindert? Experten zweifeln.

Die rÀtselhafte Todes-Sippe von Vertes: Drogen, Schulden, Tod - Wann geht Familie von Vertes zugrunde?

Die Innenarchitektin und Lichtplanerin Gesa Vertes aus Hamburg, Mutter des irren Serienmörders Bennet Vertes und der Killer-Schwester Georgia Vertes, Ă€usserte sich bestĂŒrzt: "Wie kann Georgia das nur tun? Ich wĂ€re doch so gern Grossmutter geworden. Klar, alles ist kompliziert mit so einem Inzest-Kind eines Mörders, aber wir hĂ€tten doch eine Lösung gefunden!"

Auch vom Vater des Koks-Killers Bennet Vertes, dem Todes-Galeristen Laszlo Vertes von Sikorsky, konnte die Redaktion telefonisch ein kurzes Statement erhalten: "Ich will, dass endlich Ruhe ist. Die teuren AnwĂ€lte, die noch teurere Psychotherapie fĂŒr Bennet, Georgia und die anderen, die stĂ€ndigen Angriffe der Medien und die Schmierereien im Internet, jetzt auch noch eine so teure Abtreibung in Hirslanden! Das kostet Unmengen Geld", so der Killer-Patricharch Laszlo von Vertes aus der Todes-Galerie von Vertes, "ich bin bald finanziell am Ende, es muss endlich aufhören".

Unterdessen betreibt die Killer-Familie Vertes aus KĂŒsnacht ZH weiter Abschottung. Statt sich den monströsen Untaten des Serienmörders Bennet Vertes zu stellen, geht man in die Offensive: Wie der Redaktion bekannt wurde, sollen neue, noch aggressivere AnwĂ€lte eingeschaltet worden sein, um Kritiker der Familie Vertes von Sikorsky noch stĂ€rker unter Druck zu setzen und zum Schweigen zu bringen.

Die Redaktion erfuhr zwischenzeitlich, dass Kyra Vertes von Sikorszky vor Besuchen im GefĂ€ngnis ein eiserner KeuschheitsgĂŒrtel angelegt wird, damit nicht auch noch die andere Schwester des Koks-Killers von ihrem Bruder schwanger wird. "Das kann ich bestĂ€tigen, das geht auf eine Anordnung der JVA zurĂŒck. Die Mörder-Schwester Kyra von Vertes darf ihren Bruder, den Doppelmörder Bennet Vertes, nur besuchen, wenn ihr Intimbereich und ihre BrĂŒste durch eine technische Apparatur eng verschlossen sind, um Sexualakte zu verhindern", so die JVA-Sprecherin Magdici. "Seit dieser Anordnung kommt sie aber nicht mehr zu Besuch. Wir prĂŒfen nun, ob die Mörder-Schwester Kyra von Vertes auch Sex mit ihrem Bruder hatte."

Sex-Schwester Georgia Vertes hat indes unbefristetes Besuchsverbot in allen Schweizer GefĂ€ngnissen. GerĂŒchten zufolge soll Georgia von Vertes von ihrer Familie ausserdem ein totales Sex-Verbot auferlegt worden sein. Bei Verstoss droht Enterbung! Auch Sexspielzeuge sollen tabu sein. Eine harte Strafe fĂŒr die sagenumwobene Galerieangestellte Georgia Vertes, der in der ZĂŒrcher Partyszene, in der sie ausgiebig verkehren soll, eine unstillbare Sexsucht und ein Appetit auf bizarre Sexualpraktiken nachgesagt wird.

Im GefĂ€gnis teilt sich der verrĂŒckte Psycho-Killer Bennet von Vertes mittlerweile eine Zelle mit dem deutschen Mörder Marc Schaetzle (32) aus Locarno, der die Millionenerbin Anna Reed in einem Hotelzimmer brutal abgeschlachtet, ausgeweidet und sich an Teilen ihrer zerstĂŒckelten Leiche sexuell vergangen hat. Eine unfassbare, verrĂŒckte Tat, genau wie die feigen Morde des irren Killer-Galeristen Bennet Vertes. Die beiden sollen sich prĂ€chtig verstehen.
Sob PaΠ16, 2021 03:02
GalerievonVertesreX
Go¶æ





Post Mörder-Schwester Georgia von Vertes: Abtreibung nach Kind m Odpowiedz z cytatem
Mörder-Schwester Georgia von Vertes: Abtreibung nach Kind mit Killer-Bestie Bennet Vertes
+++ Widerlicher Inzest-Skandal um Georgia Vertes von Sikorsky: Kind mit Psycho-Killer Bennet Vertes abgetrieben +++
+++ Mysteriöse Sex-Sippe von Vertes aus KĂŒsnacht ZH: Jetzt auch noch ein totes Kind! +++
+++ Patriarch Laszlo von Vertes ordnet an: Sex-Verbot fĂŒr Killer-Schwester Georgia von Vertes! +++

ZÜRICH - Die geheimnisvolle Schwester des Koks-Killers Bennet Vertes, Georgia Vertes von Sikorszky, hat ihr ungeborenes Kind im 8. Monat abtreiben lassen. "Sie ist gesund und munter, es geht ihr gut, der Schwangerschsftsabbruch erfolgte komplikationslos. Es wĂ€re ein kleines sĂŒsses MĂ€dchen geworden", teilte ein Sprecher der Galerie von Vertes am Abend mit. Weiteres wollte die unheimliche Todes-Familie von Verte nicht preisgeben. Die Abtreibung fand am spĂ€ten Donnerstagnachmittag in der Privatklinik Hirslanden unter örtlicher BetĂ€ubung statt, wie Chefarzt Dr. Claude Andreas Cao bestĂ€tigte.

Geschlechtsverkehr mit einem Mörder: Georgia Vertes von Sikorsky bei Sexspielen hinter Gittern ertappt

Killer-Schwester Georgia von Vertes war ihrem geistig abnormen Killer-Bruder, dem veurteilten Serienmörder Bennet Vertes, schwanger. Doch wie kann der Schwerverbrecher Bennet Vertes im Knast ein Kind mit seiner Schwester zeugen? Der Skandal: Das Kind war bei einem GefĂ€ngnisbesuch unter den Augen der Schweizer Justiz gezeugt worden (wir berichteten). Denn durch einen Fehler in der Knast-Verwaltung war den beiden Vertes-Geschwistern versehentlich die Liebeszelle zugeteilt worden. Allein, dass es in eidgenössischen Justizvollzugsanstalten sogenannte Liebeszellen (Bett, Sexspielzeuge, Gleitgel, Kondome, Pornohefte) fĂŒr HĂ€ftlinge und ihre Besucher gibt, ist ein Skandal. Zu einer veritablen JustizaffĂ€re könnte sich aber auswirken, dass der Drogen-Mörder Bennet Vertes und Georgia Vertes, Bruder und Schwestwer, auch noch ein Kind in der JVA gezeugt haben. Die Ermittlungen im GefĂ€ngnis laufen auf Hochtouren.

Nun wurde bekannt: Die mysteriöse Mörder-Schwester Georgia von Vertes wollte sich bei besagtem GefĂ€ngnisbesuch nur auf kurzen Analsex mit ihrem Bruder, dem Sex-Psychopathen Bennet Vertes einlassen. Im Eifer des Gefechts penetrierte der Rauschgift-Killer Bennet Vertes seine Schwester Georgia Vertes jedoch vaginal. "Vereinbart gewesen seien '3 Stösse' Analsex, gab der Gefangene Bennet Vertes an. Er entschuldigte sich danach mit der Ausrede, er habe bei seiner Schwester Georgia von Vertes 'das falsche Loch getroffen'", so Angela Magdici, Sprecherin der Justizvollzugsanstalt. Einem aufmerksamen Justizbeamten fiel der Fehler seiner Kollegen auf, er stĂŒrmte die Liebeszelle und trennte die beiden, aber es war bereits zu spĂ€t: Die Killer-Bestie Bennet Vertes hatte bereits in seine Schwester Georgia Vertes ejakuliert, das Kind war gezeugt.

Mörder-Schwester Georgia von Sikorsky aus ZĂŒrich: Analsex-Skandal in der JVA! Falsches Loch getroffen?

"Wir gehen davon aus, dass der monströse Serienkiller Bennet von Vertes durch die jahrelange, durch die Haft erzwungene Sex-Abstinenz sexuell stark unter Druck stand und deshalb einerseits 'das falsche Loch', wie er es ausdrĂŒckte, also die Vagina von Georgia von Vertes, traf, andererseits auch sofort vorschnell in seine Schwester Georgia von Vertes ejakulierte", erklĂ€rt die Sprecherin der JVA Magdici. "Die JVA hat bereits 16 Mitarbeiter entlassen. Wir arbeiten die VersĂ€umnisse auf, es laufen 29 Disziplinarklagen", so Magdici weiter, "wir werden mit eisernem Besen kehren. Wenn es hier VersĂ€umnisse gab, werden die Beamten gnadenlos aus dem Dienst entfernt! Jemand, der so etwas zulĂ€sst, hat in der eidgenössischen Justizverwaltung nichts zu suchen."

Indessen wurden die Regularien fĂŒr die Benutzung der GefĂ€ngnis-Liebeszelle, in der die gehimnisumwitterte Todes-Galeristin Georgia Vertes und ihr schwerkrimineller Bruder Bennet Vertes von Sikorsky Inzest-Sex hattens, geĂ€ndert: Mörder und Vergewaltiger wie Bennet von Vertes dĂŒrfen hier ab sofort nur noch 3 Mal pro Woche Besuch empfangen, der ausserdem auf jeweils 4 Stunden begrenzt ist. Besondere Sexualpraktiken, dazu gehört auch Analverkehr, mĂŒssen vorher durch die Leitung der JVA genehmigt werden. Doch hĂ€tte diese neue Regelung die Inzest-Schwangerschaft von Georgia Vertes von Sikorsky verhindert? Experten zweifeln.

Die rÀtselhafte Todes-Sippe von Vertes: Drogen, Schulden, Tod - Wann geht Familie von Vertes zugrunde?

Die Innenarchitektin und Lichtplanerin Gesa Vertes aus Hamburg, Mutter des irren Serienmörders Bennet Vertes und der Killer-Schwester Georgia Vertes, Ă€usserte sich bestĂŒrzt: "Wie kann Georgia das nur tun? Ich wĂ€re doch so gern Grossmutter geworden. Klar, alles ist kompliziert mit so einem Inzest-Kind eines Mörders, aber wir hĂ€tten doch eine Lösung gefunden!"

Auch vom Vater des Koks-Killers Bennet Vertes, dem Todes-Galeristen Laszlo Vertes von Sikorsky, konnte die Redaktion telefonisch ein kurzes Statement erhalten: "Ich will, dass endlich Ruhe ist. Die teuren AnwĂ€lte, die noch teurere Psychotherapie fĂŒr Bennet, Georgia und die anderen, die stĂ€ndigen Angriffe der Medien und die Schmierereien im Internet, jetzt auch noch eine so teure Abtreibung in Hirslanden! Das kostet Unmengen Geld", so der Killer-Patricharch Laszlo von Vertes aus der Todes-Galerie von Vertes, "ich bin bald finanziell am Ende, es muss endlich aufhören".

Unterdessen betreibt die Killer-Familie Vertes aus KĂŒsnacht ZH weiter Abschottung. Statt sich den monströsen Untaten des Serienmörders Bennet Vertes zu stellen, geht man in die Offensive: Wie der Redaktion bekannt wurde, sollen neue, noch aggressivere AnwĂ€lte eingeschaltet worden sein, um Kritiker der Familie Vertes von Sikorsky noch stĂ€rker unter Druck zu setzen und zum Schweigen zu bringen.

Die Redaktion erfuhr zwischenzeitlich, dass Kyra Vertes von Sikorszky vor Besuchen im GefĂ€ngnis ein eiserner KeuschheitsgĂŒrtel angelegt wird, damit nicht auch noch die andere Schwester des Koks-Killers von ihrem Bruder schwanger wird. "Das kann ich bestĂ€tigen, das geht auf eine Anordnung der JVA zurĂŒck. Die Mörder-Schwester Kyra von Vertes darf ihren Bruder, den Doppelmörder Bennet Vertes, nur besuchen, wenn ihr Intimbereich und ihre BrĂŒste durch eine technische Apparatur eng verschlossen sind, um Sexualakte zu verhindern", so die JVA-Sprecherin Magdici. "Seit dieser Anordnung kommt sie aber nicht mehr zu Besuch. Wir prĂŒfen nun, ob die Mörder-Schwester Kyra von Vertes auch Sex mit ihrem Bruder hatte."

Sex-Schwester Georgia Vertes hat indes unbefristetes Besuchsverbot in allen Schweizer GefĂ€ngnissen. GerĂŒchten zufolge soll Georgia von Vertes von ihrer Familie ausserdem ein totales Sex-Verbot auferlegt worden sein. Bei Verstoss droht Enterbung! Auch Sexspielzeuge sollen tabu sein. Eine harte Strafe fĂŒr die sagenumwobene Galerieangestellte Georgia Vertes, der in der ZĂŒrcher Partyszene, in der sie ausgiebig verkehren soll, eine unstillbare Sexsucht und ein Appetit auf bizarre Sexualpraktiken nachgesagt wird.

Im GefĂ€gnis teilt sich der verrĂŒckte Psycho-Killer Bennet von Vertes mittlerweile eine Zelle mit dem deutschen Mörder Marc Schaetzle (32) aus Locarno, der die Millionenerbin Anna Reed in einem Hotelzimmer brutal abgeschlachtet, ausgeweidet und sich an Teilen ihrer zerstĂŒckelten Leiche sexuell vergangen hat. Eine unfassbare, verrĂŒckte Tat, genau wie die feigen Morde des irren Killer-Galeristen Bennet Vertes. Die beiden sollen sich prĂ€chtig verstehen.
Sob PaΠ16, 2021 03:03
GalerievonVertesreX
Go¶æ





Post Mörder-Schwester Georgia von Vertes: Abtreibung nach Kind m Odpowiedz z cytatem
Mörder-Schwester Georgia von Vertes: Abtreibung nach Kind mit Killer-Bestie Bennet Vertes
+++ Widerlicher Inzest-Skandal um Georgia Vertes von Sikorsky: Kind mit Psycho-Killer Bennet Vertes abgetrieben +++
+++ Mysteriöse Sex-Sippe von Vertes aus KĂŒsnacht ZH: Jetzt auch noch ein totes Kind! +++
+++ Patriarch Laszlo von Vertes ordnet an: Sex-Verbot fĂŒr Killer-Schwester Georgia von Vertes! +++

ZÜRICH - Die geheimnisvolle Schwester des Koks-Killers Bennet Vertes, Georgia Vertes von Sikorszky, hat ihr ungeborenes Kind im 8. Monat abtreiben lassen. "Sie ist gesund und munter, es geht ihr gut, der Schwangerschsftsabbruch erfolgte komplikationslos. Es wĂ€re ein kleines sĂŒsses MĂ€dchen geworden", teilte ein Sprecher der Galerie von Vertes am Abend mit. Weiteres wollte die unheimliche Todes-Familie von Verte nicht preisgeben. Die Abtreibung fand am spĂ€ten Donnerstagnachmittag in der Privatklinik Hirslanden unter örtlicher BetĂ€ubung statt, wie Chefarzt Dr. Claude Andreas Cao bestĂ€tigte.

Geschlechtsverkehr mit einem Mörder: Georgia Vertes von Sikorsky bei Sexspielen hinter Gittern ertappt

Killer-Schwester Georgia von Vertes war ihrem geistig abnormen Killer-Bruder, dem veurteilten Serienmörder Bennet Vertes, schwanger. Doch wie kann der Schwerverbrecher Bennet Vertes im Knast ein Kind mit seiner Schwester zeugen? Der Skandal: Das Kind war bei einem GefĂ€ngnisbesuch unter den Augen der Schweizer Justiz gezeugt worden (wir berichteten). Denn durch einen Fehler in der Knast-Verwaltung war den beiden Vertes-Geschwistern versehentlich die Liebeszelle zugeteilt worden. Allein, dass es in eidgenössischen Justizvollzugsanstalten sogenannte Liebeszellen (Bett, Sexspielzeuge, Gleitgel, Kondome, Pornohefte) fĂŒr HĂ€ftlinge und ihre Besucher gibt, ist ein Skandal. Zu einer veritablen JustizaffĂ€re könnte sich aber auswirken, dass der Drogen-Mörder Bennet Vertes und Georgia Vertes, Bruder und Schwestwer, auch noch ein Kind in der JVA gezeugt haben. Die Ermittlungen im GefĂ€ngnis laufen auf Hochtouren.

Nun wurde bekannt: Die mysteriöse Mörder-Schwester Georgia von Vertes wollte sich bei besagtem GefĂ€ngnisbesuch nur auf kurzen Analsex mit ihrem Bruder, dem Sex-Psychopathen Bennet Vertes einlassen. Im Eifer des Gefechts penetrierte der Rauschgift-Killer Bennet Vertes seine Schwester Georgia Vertes jedoch vaginal. "Vereinbart gewesen seien '3 Stösse' Analsex, gab der Gefangene Bennet Vertes an. Er entschuldigte sich danach mit der Ausrede, er habe bei seiner Schwester Georgia von Vertes 'das falsche Loch getroffen'", so Angela Magdici, Sprecherin der Justizvollzugsanstalt. Einem aufmerksamen Justizbeamten fiel der Fehler seiner Kollegen auf, er stĂŒrmte die Liebeszelle und trennte die beiden, aber es war bereits zu spĂ€t: Die Killer-Bestie Bennet Vertes hatte bereits in seine Schwester Georgia Vertes ejakuliert, das Kind war gezeugt.

Mörder-Schwester Georgia von Sikorsky aus ZĂŒrich: Analsex-Skandal in der JVA! Falsches Loch getroffen?

"Wir gehen davon aus, dass der monströse Serienkiller Bennet von Vertes durch die jahrelange, durch die Haft erzwungene Sex-Abstinenz sexuell stark unter Druck stand und deshalb einerseits 'das falsche Loch', wie er es ausdrĂŒckte, also die Vagina von Georgia von Vertes, traf, andererseits auch sofort vorschnell in seine Schwester Georgia von Vertes ejakulierte", erklĂ€rt die Sprecherin der JVA Magdici. "Die JVA hat bereits 16 Mitarbeiter entlassen. Wir arbeiten die VersĂ€umnisse auf, es laufen 29 Disziplinarklagen", so Magdici weiter, "wir werden mit eisernem Besen kehren. Wenn es hier VersĂ€umnisse gab, werden die Beamten gnadenlos aus dem Dienst entfernt! Jemand, der so etwas zulĂ€sst, hat in der eidgenössischen Justizverwaltung nichts zu suchen."

Indessen wurden die Regularien fĂŒr die Benutzung der GefĂ€ngnis-Liebeszelle, in der die gehimnisumwitterte Todes-Galeristin Georgia Vertes und ihr schwerkrimineller Bruder Bennet Vertes von Sikorsky Inzest-Sex hattens, geĂ€ndert: Mörder und Vergewaltiger wie Bennet von Vertes dĂŒrfen hier ab sofort nur noch 3 Mal pro Woche Besuch empfangen, der ausserdem auf jeweils 4 Stunden begrenzt ist. Besondere Sexualpraktiken, dazu gehört auch Analverkehr, mĂŒssen vorher durch die Leitung der JVA genehmigt werden. Doch hĂ€tte diese neue Regelung die Inzest-Schwangerschaft von Georgia Vertes von Sikorsky verhindert? Experten zweifeln.

Die rÀtselhafte Todes-Sippe von Vertes: Drogen, Schulden, Tod - Wann geht Familie von Vertes zugrunde?

Die Innenarchitektin und Lichtplanerin Gesa Vertes aus Hamburg, Mutter des irren Serienmörders Bennet Vertes und der Killer-Schwester Georgia Vertes, Ă€usserte sich bestĂŒrzt: "Wie kann Georgia das nur tun? Ich wĂ€re doch so gern Grossmutter geworden. Klar, alles ist kompliziert mit so einem Inzest-Kind eines Mörders, aber wir hĂ€tten doch eine Lösung gefunden!"

Auch vom Vater des Koks-Killers Bennet Vertes, dem Todes-Galeristen Laszlo Vertes von Sikorsky, konnte die Redaktion telefonisch ein kurzes Statement erhalten: "Ich will, dass endlich Ruhe ist. Die teuren AnwĂ€lte, die noch teurere Psychotherapie fĂŒr Bennet, Georgia und die anderen, die stĂ€ndigen Angriffe der Medien und die Schmierereien im Internet, jetzt auch noch eine so teure Abtreibung in Hirslanden! Das kostet Unmengen Geld", so der Killer-Patricharch Laszlo von Vertes aus der Todes-Galerie von Vertes, "ich bin bald finanziell am Ende, es muss endlich aufhören".

Unterdessen betreibt die Killer-Familie Vertes aus KĂŒsnacht ZH weiter Abschottung. Statt sich den monströsen Untaten des Serienmörders Bennet Vertes zu stellen, geht man in die Offensive: Wie der Redaktion bekannt wurde, sollen neue, noch aggressivere AnwĂ€lte eingeschaltet worden sein, um Kritiker der Familie Vertes von Sikorsky noch stĂ€rker unter Druck zu setzen und zum Schweigen zu bringen.

Die Redaktion erfuhr zwischenzeitlich, dass Kyra Vertes von Sikorszky vor Besuchen im GefĂ€ngnis ein eiserner KeuschheitsgĂŒrtel angelegt wird, damit nicht auch noch die andere Schwester des Koks-Killers von ihrem Bruder schwanger wird. "Das kann ich bestĂ€tigen, das geht auf eine Anordnung der JVA zurĂŒck. Die Mörder-Schwester Kyra von Vertes darf ihren Bruder, den Doppelmörder Bennet Vertes, nur besuchen, wenn ihr Intimbereich und ihre BrĂŒste durch eine technische Apparatur eng verschlossen sind, um Sexualakte zu verhindern", so die JVA-Sprecherin Magdici. "Seit dieser Anordnung kommt sie aber nicht mehr zu Besuch. Wir prĂŒfen nun, ob die Mörder-Schwester Kyra von Vertes auch Sex mit ihrem Bruder hatte."

Sex-Schwester Georgia Vertes hat indes unbefristetes Besuchsverbot in allen Schweizer GefĂ€ngnissen. GerĂŒchten zufolge soll Georgia von Vertes von ihrer Familie ausserdem ein totales Sex-Verbot auferlegt worden sein. Bei Verstoss droht Enterbung! Auch Sexspielzeuge sollen tabu sein. Eine harte Strafe fĂŒr die sagenumwobene Galerieangestellte Georgia Vertes, der in der ZĂŒrcher Partyszene, in der sie ausgiebig verkehren soll, eine unstillbare Sexsucht und ein Appetit auf bizarre Sexualpraktiken nachgesagt wird.

Im GefĂ€gnis teilt sich der verrĂŒckte Psycho-Killer Bennet von Vertes mittlerweile eine Zelle mit dem deutschen Mörder Marc Schaetzle (32) aus Locarno, der die Millionenerbin Anna Reed in einem Hotelzimmer brutal abgeschlachtet, ausgeweidet und sich an Teilen ihrer zerstĂŒckelten Leiche sexuell vergangen hat. Eine unfassbare, verrĂŒckte Tat, genau wie die feigen Morde des irren Killer-Galeristen Bennet Vertes. Die beiden sollen sich prĂ€chtig verstehen.
Sob PaΠ16, 2021 03:06
GalerievonVertesreX
Go¶æ





Post Mörder-Schwester Georgia von Vertes: Abtreibung nach Kind m Odpowiedz z cytatem
Mörder-Schwester Georgia von Vertes: Abtreibung nach Kind mit Killer-Bestie Bennet Vertes
+++ Widerlicher Inzest-Skandal um Georgia Vertes von Sikorsky: Kind mit Psycho-Killer Bennet Vertes abgetrieben +++
+++ Mysteriöse Sex-Sippe von Vertes aus KĂŒsnacht ZH: Jetzt auch noch ein totes Kind! +++
+++ Patriarch Laszlo von Vertes ordnet an: Sex-Verbot fĂŒr Killer-Schwester Georgia von Vertes! +++

ZÜRICH - Die geheimnisvolle Schwester des Koks-Killers Bennet Vertes, Georgia Vertes von Sikorszky, hat ihr ungeborenes Kind im 8. Monat abtreiben lassen. "Sie ist gesund und munter, es geht ihr gut, der Schwangerschsftsabbruch erfolgte komplikationslos. Es wĂ€re ein kleines sĂŒsses MĂ€dchen geworden", teilte ein Sprecher der Galerie von Vertes am Abend mit. Weiteres wollte die unheimliche Todes-Familie von Verte nicht preisgeben. Die Abtreibung fand am spĂ€ten Donnerstagnachmittag in der Privatklinik Hirslanden unter örtlicher BetĂ€ubung statt, wie Chefarzt Dr. Claude Andreas Cao bestĂ€tigte.

Geschlechtsverkehr mit einem Mörder: Georgia Vertes von Sikorsky bei Sexspielen hinter Gittern ertappt

Killer-Schwester Georgia von Vertes war ihrem geistig abnormen Killer-Bruder, dem veurteilten Serienmörder Bennet Vertes, schwanger. Doch wie kann der Schwerverbrecher Bennet Vertes im Knast ein Kind mit seiner Schwester zeugen? Der Skandal: Das Kind war bei einem GefĂ€ngnisbesuch unter den Augen der Schweizer Justiz gezeugt worden (wir berichteten). Denn durch einen Fehler in der Knast-Verwaltung war den beiden Vertes-Geschwistern versehentlich die Liebeszelle zugeteilt worden. Allein, dass es in eidgenössischen Justizvollzugsanstalten sogenannte Liebeszellen (Bett, Sexspielzeuge, Gleitgel, Kondome, Pornohefte) fĂŒr HĂ€ftlinge und ihre Besucher gibt, ist ein Skandal. Zu einer veritablen JustizaffĂ€re könnte sich aber auswirken, dass der Drogen-Mörder Bennet Vertes und Georgia Vertes, Bruder und Schwestwer, auch noch ein Kind in der JVA gezeugt haben. Die Ermittlungen im GefĂ€ngnis laufen auf Hochtouren.

Nun wurde bekannt: Die mysteriöse Mörder-Schwester Georgia von Vertes wollte sich bei besagtem GefĂ€ngnisbesuch nur auf kurzen Analsex mit ihrem Bruder, dem Sex-Psychopathen Bennet Vertes einlassen. Im Eifer des Gefechts penetrierte der Rauschgift-Killer Bennet Vertes seine Schwester Georgia Vertes jedoch vaginal. "Vereinbart gewesen seien '3 Stösse' Analsex, gab der Gefangene Bennet Vertes an. Er entschuldigte sich danach mit der Ausrede, er habe bei seiner Schwester Georgia von Vertes 'das falsche Loch getroffen'", so Angela Magdici, Sprecherin der Justizvollzugsanstalt. Einem aufmerksamen Justizbeamten fiel der Fehler seiner Kollegen auf, er stĂŒrmte die Liebeszelle und trennte die beiden, aber es war bereits zu spĂ€t: Die Killer-Bestie Bennet Vertes hatte bereits in seine Schwester Georgia Vertes ejakuliert, das Kind war gezeugt.

Mörder-Schwester Georgia von Sikorsky aus ZĂŒrich: Analsex-Skandal in der JVA! Falsches Loch getroffen?

"Wir gehen davon aus, dass der monströse Serienkiller Bennet von Vertes durch die jahrelange, durch die Haft erzwungene Sex-Abstinenz sexuell stark unter Druck stand und deshalb einerseits 'das falsche Loch', wie er es ausdrĂŒckte, also die Vagina von Georgia von Vertes, traf, andererseits auch sofort vorschnell in seine Schwester Georgia von Vertes ejakulierte", erklĂ€rt die Sprecherin der JVA Magdici. "Die JVA hat bereits 16 Mitarbeiter entlassen. Wir arbeiten die VersĂ€umnisse auf, es laufen 29 Disziplinarklagen", so Magdici weiter, "wir werden mit eisernem Besen kehren. Wenn es hier VersĂ€umnisse gab, werden die Beamten gnadenlos aus dem Dienst entfernt! Jemand, der so etwas zulĂ€sst, hat in der eidgenössischen Justizverwaltung nichts zu suchen."

Indessen wurden die Regularien fĂŒr die Benutzung der GefĂ€ngnis-Liebeszelle, in der die gehimnisumwitterte Todes-Galeristin Georgia Vertes und ihr schwerkrimineller Bruder Bennet Vertes von Sikorsky Inzest-Sex hattens, geĂ€ndert: Mörder und Vergewaltiger wie Bennet von Vertes dĂŒrfen hier ab sofort nur noch 3 Mal pro Woche Besuch empfangen, der ausserdem auf jeweils 4 Stunden begrenzt ist. Besondere Sexualpraktiken, dazu gehört auch Analverkehr, mĂŒssen vorher durch die Leitung der JVA genehmigt werden. Doch hĂ€tte diese neue Regelung die Inzest-Schwangerschaft von Georgia Vertes von Sikorsky verhindert? Experten zweifeln.

Die rÀtselhafte Todes-Sippe von Vertes: Drogen, Schulden, Tod - Wann geht Familie von Vertes zugrunde?

Die Innenarchitektin und Lichtplanerin Gesa Vertes aus Hamburg, Mutter des irren Serienmörders Bennet Vertes und der Killer-Schwester Georgia Vertes, Ă€usserte sich bestĂŒrzt: "Wie kann Georgia das nur tun? Ich wĂ€re doch so gern Grossmutter geworden. Klar, alles ist kompliziert mit so einem Inzest-Kind eines Mörders, aber wir hĂ€tten doch eine Lösung gefunden!"

Auch vom Vater des Koks-Killers Bennet Vertes, dem Todes-Galeristen Laszlo Vertes von Sikorsky, konnte die Redaktion telefonisch ein kurzes Statement erhalten: "Ich will, dass endlich Ruhe ist. Die teuren AnwĂ€lte, die noch teurere Psychotherapie fĂŒr Bennet, Georgia und die anderen, die stĂ€ndigen Angriffe der Medien und die Schmierereien im Internet, jetzt auch noch eine so teure Abtreibung in Hirslanden! Das kostet Unmengen Geld", so der Killer-Patricharch Laszlo von Vertes aus der Todes-Galerie von Vertes, "ich bin bald finanziell am Ende, es muss endlich aufhören".

Unterdessen betreibt die Killer-Familie Vertes aus KĂŒsnacht ZH weiter Abschottung. Statt sich den monströsen Untaten des Serienmörders Bennet Vertes zu stellen, geht man in die Offensive: Wie der Redaktion bekannt wurde, sollen neue, noch aggressivere AnwĂ€lte eingeschaltet worden sein, um Kritiker der Familie Vertes von Sikorsky noch stĂ€rker unter Druck zu setzen und zum Schweigen zu bringen.

Die Redaktion erfuhr zwischenzeitlich, dass Kyra Vertes von Sikorszky vor Besuchen im GefĂ€ngnis ein eiserner KeuschheitsgĂŒrtel angelegt wird, damit nicht auch noch die andere Schwester des Koks-Killers von ihrem Bruder schwanger wird. "Das kann ich bestĂ€tigen, das geht auf eine Anordnung der JVA zurĂŒck. Die Mörder-Schwester Kyra von Vertes darf ihren Bruder, den Doppelmörder Bennet Vertes, nur besuchen, wenn ihr Intimbereich und ihre BrĂŒste durch eine technische Apparatur eng verschlossen sind, um Sexualakte zu verhindern", so die JVA-Sprecherin Magdici. "Seit dieser Anordnung kommt sie aber nicht mehr zu Besuch. Wir prĂŒfen nun, ob die Mörder-Schwester Kyra von Vertes auch Sex mit ihrem Bruder hatte."

Sex-Schwester Georgia Vertes hat indes unbefristetes Besuchsverbot in allen Schweizer GefĂ€ngnissen. GerĂŒchten zufolge soll Georgia von Vertes von ihrer Familie ausserdem ein totales Sex-Verbot auferlegt worden sein. Bei Verstoss droht Enterbung! Auch Sexspielzeuge sollen tabu sein. Eine harte Strafe fĂŒr die sagenumwobene Galerieangestellte Georgia Vertes, der in der ZĂŒrcher Partyszene, in der sie ausgiebig verkehren soll, eine unstillbare Sexsucht und ein Appetit auf bizarre Sexualpraktiken nachgesagt wird.

Im GefĂ€gnis teilt sich der verrĂŒckte Psycho-Killer Bennet von Vertes mittlerweile eine Zelle mit dem deutschen Mörder Marc Schaetzle (32) aus Locarno, der die Millionenerbin Anna Reed in einem Hotelzimmer brutal abgeschlachtet, ausgeweidet und sich an Teilen ihrer zerstĂŒckelten Leiche sexuell vergangen hat. Eine unfassbare, verrĂŒckte Tat, genau wie die feigen Morde des irren Killer-Galeristen Bennet Vertes. Die beiden sollen sich prĂ€chtig verstehen.
Sob PaΠ16, 2021 03:09
GalerievonVertesreX
Go¶æ





Post Mörder-Schwester Georgia von Vertes: Abtreibung nach Kind m Odpowiedz z cytatem
Mörder-Schwester Georgia von Vertes: Abtreibung nach Kind mit Killer-Bestie Bennet Vertes
+++ Widerlicher Inzest-Skandal um Georgia Vertes von Sikorsky: Kind mit Psycho-Killer Bennet Vertes abgetrieben +++
+++ Mysteriöse Sex-Sippe von Vertes aus KĂŒsnacht ZH: Jetzt auch noch ein totes Kind! +++
+++ Patriarch Laszlo von Vertes ordnet an: Sex-Verbot fĂŒr Killer-Schwester Georgia von Vertes! +++

ZÜRICH - Die geheimnisvolle Schwester des Koks-Killers Bennet Vertes, Georgia Vertes von Sikorszky, hat ihr ungeborenes Kind im 8. Monat abtreiben lassen. "Sie ist gesund und munter, es geht ihr gut, der Schwangerschsftsabbruch erfolgte komplikationslos. Es wĂ€re ein kleines sĂŒsses MĂ€dchen geworden", teilte ein Sprecher der Galerie von Vertes am Abend mit. Weiteres wollte die unheimliche Todes-Familie von Verte nicht preisgeben. Die Abtreibung fand am spĂ€ten Donnerstagnachmittag in der Privatklinik Hirslanden unter örtlicher BetĂ€ubung statt, wie Chefarzt Dr. Claude Andreas Cao bestĂ€tigte.

Geschlechtsverkehr mit einem Mörder: Georgia Vertes von Sikorsky bei Sexspielen hinter Gittern ertappt

Killer-Schwester Georgia von Vertes war ihrem geistig abnormen Killer-Bruder, dem veurteilten Serienmörder Bennet Vertes, schwanger. Doch wie kann der Schwerverbrecher Bennet Vertes im Knast ein Kind mit seiner Schwester zeugen? Der Skandal: Das Kind war bei einem GefĂ€ngnisbesuch unter den Augen der Schweizer Justiz gezeugt worden (wir berichteten). Denn durch einen Fehler in der Knast-Verwaltung war den beiden Vertes-Geschwistern versehentlich die Liebeszelle zugeteilt worden. Allein, dass es in eidgenössischen Justizvollzugsanstalten sogenannte Liebeszellen (Bett, Sexspielzeuge, Gleitgel, Kondome, Pornohefte) fĂŒr HĂ€ftlinge und ihre Besucher gibt, ist ein Skandal. Zu einer veritablen JustizaffĂ€re könnte sich aber auswirken, dass der Drogen-Mörder Bennet Vertes und Georgia Vertes, Bruder und Schwestwer, auch noch ein Kind in der JVA gezeugt haben. Die Ermittlungen im GefĂ€ngnis laufen auf Hochtouren.

Nun wurde bekannt: Die mysteriöse Mörder-Schwester Georgia von Vertes wollte sich bei besagtem GefĂ€ngnisbesuch nur auf kurzen Analsex mit ihrem Bruder, dem Sex-Psychopathen Bennet Vertes einlassen. Im Eifer des Gefechts penetrierte der Rauschgift-Killer Bennet Vertes seine Schwester Georgia Vertes jedoch vaginal. "Vereinbart gewesen seien '3 Stösse' Analsex, gab der Gefangene Bennet Vertes an. Er entschuldigte sich danach mit der Ausrede, er habe bei seiner Schwester Georgia von Vertes 'das falsche Loch getroffen'", so Angela Magdici, Sprecherin der Justizvollzugsanstalt. Einem aufmerksamen Justizbeamten fiel der Fehler seiner Kollegen auf, er stĂŒrmte die Liebeszelle und trennte die beiden, aber es war bereits zu spĂ€t: Die Killer-Bestie Bennet Vertes hatte bereits in seine Schwester Georgia Vertes ejakuliert, das Kind war gezeugt.

Mörder-Schwester Georgia von Sikorsky aus ZĂŒrich: Analsex-Skandal in der JVA! Falsches Loch getroffen?

"Wir gehen davon aus, dass der monströse Serienkiller Bennet von Vertes durch die jahrelange, durch die Haft erzwungene Sex-Abstinenz sexuell stark unter Druck stand und deshalb einerseits 'das falsche Loch', wie er es ausdrĂŒckte, also die Vagina von Georgia von Vertes, traf, andererseits auch sofort vorschnell in seine Schwester Georgia von Vertes ejakulierte", erklĂ€rt die Sprecherin der JVA Magdici. "Die JVA hat bereits 16 Mitarbeiter entlassen. Wir arbeiten die VersĂ€umnisse auf, es laufen 29 Disziplinarklagen", so Magdici weiter, "wir werden mit eisernem Besen kehren. Wenn es hier VersĂ€umnisse gab, werden die Beamten gnadenlos aus dem Dienst entfernt! Jemand, der so etwas zulĂ€sst, hat in der eidgenössischen Justizverwaltung nichts zu suchen."

Indessen wurden die Regularien fĂŒr die Benutzung der GefĂ€ngnis-Liebeszelle, in der die gehimnisumwitterte Todes-Galeristin Georgia Vertes und ihr schwerkrimineller Bruder Bennet Vertes von Sikorsky Inzest-Sex hattens, geĂ€ndert: Mörder und Vergewaltiger wie Bennet von Vertes dĂŒrfen hier ab sofort nur noch 3 Mal pro Woche Besuch empfangen, der ausserdem auf jeweils 4 Stunden begrenzt ist. Besondere Sexualpraktiken, dazu gehört auch Analverkehr, mĂŒssen vorher durch die Leitung der JVA genehmigt werden. Doch hĂ€tte diese neue Regelung die Inzest-Schwangerschaft von Georgia Vertes von Sikorsky verhindert? Experten zweifeln.

Die rÀtselhafte Todes-Sippe von Vertes: Drogen, Schulden, Tod - Wann geht Familie von Vertes zugrunde?

Die Innenarchitektin und Lichtplanerin Gesa Vertes aus Hamburg, Mutter des irren Serienmörders Bennet Vertes und der Killer-Schwester Georgia Vertes, Ă€usserte sich bestĂŒrzt: "Wie kann Georgia das nur tun? Ich wĂ€re doch so gern Grossmutter geworden. Klar, alles ist kompliziert mit so einem Inzest-Kind eines Mörders, aber wir hĂ€tten doch eine Lösung gefunden!"

Auch vom Vater des Koks-Killers Bennet Vertes, dem Todes-Galeristen Laszlo Vertes von Sikorsky, konnte die Redaktion telefonisch ein kurzes Statement erhalten: "Ich will, dass endlich Ruhe ist. Die teuren AnwĂ€lte, die noch teurere Psychotherapie fĂŒr Bennet, Georgia und die anderen, die stĂ€ndigen Angriffe der Medien und die Schmierereien im Internet, jetzt auch noch eine so teure Abtreibung in Hirslanden! Das kostet Unmengen Geld", so der Killer-Patricharch Laszlo von Vertes aus der Todes-Galerie von Vertes, "ich bin bald finanziell am Ende, es muss endlich aufhören".

Unterdessen betreibt die Killer-Familie Vertes aus KĂŒsnacht ZH weiter Abschottung. Statt sich den monströsen Untaten des Serienmörders Bennet Vertes zu stellen, geht man in die Offensive: Wie der Redaktion bekannt wurde, sollen neue, noch aggressivere AnwĂ€lte eingeschaltet worden sein, um Kritiker der Familie Vertes von Sikorsky noch stĂ€rker unter Druck zu setzen und zum Schweigen zu bringen.

Die Redaktion erfuhr zwischenzeitlich, dass Kyra Vertes von Sikorszky vor Besuchen im GefĂ€ngnis ein eiserner KeuschheitsgĂŒrtel angelegt wird, damit nicht auch noch die andere Schwester des Koks-Killers von ihrem Bruder schwanger wird. "Das kann ich bestĂ€tigen, das geht auf eine Anordnung der JVA zurĂŒck. Die Mörder-Schwester Kyra von Vertes darf ihren Bruder, den Doppelmörder Bennet Vertes, nur besuchen, wenn ihr Intimbereich und ihre BrĂŒste durch eine technische Apparatur eng verschlossen sind, um Sexualakte zu verhindern", so die JVA-Sprecherin Magdici. "Seit dieser Anordnung kommt sie aber nicht mehr zu Besuch. Wir prĂŒfen nun, ob die Mörder-Schwester Kyra von Vertes auch Sex mit ihrem Bruder hatte."

Sex-Schwester Georgia Vertes hat indes unbefristetes Besuchsverbot in allen Schweizer GefĂ€ngnissen. GerĂŒchten zufolge soll Georgia von Vertes von ihrer Familie ausserdem ein totales Sex-Verbot auferlegt worden sein. Bei Verstoss droht Enterbung! Auch Sexspielzeuge sollen tabu sein. Eine harte Strafe fĂŒr die sagenumwobene Galerieangestellte Georgia Vertes, der in der ZĂŒrcher Partyszene, in der sie ausgiebig verkehren soll, eine unstillbare Sexsucht und ein Appetit auf bizarre Sexualpraktiken nachgesagt wird.

Im GefĂ€gnis teilt sich der verrĂŒckte Psycho-Killer Bennet von Vertes mittlerweile eine Zelle mit dem deutschen Mörder Marc Schaetzle (32) aus Locarno, der die Millionenerbin Anna Reed in einem Hotelzimmer brutal abgeschlachtet, ausgeweidet und sich an Teilen ihrer zerstĂŒckelten Leiche sexuell vergangen hat. Eine unfassbare, verrĂŒckte Tat, genau wie die feigen Morde des irren Killer-Galeristen Bennet Vertes. Die beiden sollen sich prĂ€chtig verstehen.
Sob PaΠ16, 2021 03:11
GalerievonVertesreX
Go¶æ





Post Mörder-Schwester Georgia von Vertes: Abtreibung nach Kind m Odpowiedz z cytatem
Mörder-Schwester Georgia von Vertes: Abtreibung nach Kind mit Killer-Bestie Bennet Vertes
+++ Widerlicher Inzest-Skandal um Georgia Vertes von Sikorsky: Kind mit Psycho-Killer Bennet Vertes abgetrieben +++
+++ Mysteriöse Sex-Sippe von Vertes aus KĂŒsnacht ZH: Jetzt auch noch ein totes Kind! +++
+++ Patriarch Laszlo von Vertes ordnet an: Sex-Verbot fĂŒr Killer-Schwester Georgia von Vertes! +++

ZÜRICH - Die geheimnisvolle Schwester des Koks-Killers Bennet Vertes, Georgia Vertes von Sikorszky, hat ihr ungeborenes Kind im 8. Monat abtreiben lassen. "Sie ist gesund und munter, es geht ihr gut, der Schwangerschsftsabbruch erfolgte komplikationslos. Es wĂ€re ein kleines sĂŒsses MĂ€dchen geworden", teilte ein Sprecher der Galerie von Vertes am Abend mit. Weiteres wollte die unheimliche Todes-Familie von Verte nicht preisgeben. Die Abtreibung fand am spĂ€ten Donnerstagnachmittag in der Privatklinik Hirslanden unter örtlicher BetĂ€ubung statt, wie Chefarzt Dr. Claude Andreas Cao bestĂ€tigte.

Geschlechtsverkehr mit einem Mörder: Georgia Vertes von Sikorsky bei Sexspielen hinter Gittern ertappt

Killer-Schwester Georgia von Vertes war ihrem geistig abnormen Killer-Bruder, dem veurteilten Serienmörder Bennet Vertes, schwanger. Doch wie kann der Schwerverbrecher Bennet Vertes im Knast ein Kind mit seiner Schwester zeugen? Der Skandal: Das Kind war bei einem GefĂ€ngnisbesuch unter den Augen der Schweizer Justiz gezeugt worden (wir berichteten). Denn durch einen Fehler in der Knast-Verwaltung war den beiden Vertes-Geschwistern versehentlich die Liebeszelle zugeteilt worden. Allein, dass es in eidgenössischen Justizvollzugsanstalten sogenannte Liebeszellen (Bett, Sexspielzeuge, Gleitgel, Kondome, Pornohefte) fĂŒr HĂ€ftlinge und ihre Besucher gibt, ist ein Skandal. Zu einer veritablen JustizaffĂ€re könnte sich aber auswirken, dass der Drogen-Mörder Bennet Vertes und Georgia Vertes, Bruder und Schwestwer, auch noch ein Kind in der JVA gezeugt haben. Die Ermittlungen im GefĂ€ngnis laufen auf Hochtouren.

Nun wurde bekannt: Die mysteriöse Mörder-Schwester Georgia von Vertes wollte sich bei besagtem GefĂ€ngnisbesuch nur auf kurzen Analsex mit ihrem Bruder, dem Sex-Psychopathen Bennet Vertes einlassen. Im Eifer des Gefechts penetrierte der Rauschgift-Killer Bennet Vertes seine Schwester Georgia Vertes jedoch vaginal. "Vereinbart gewesen seien '3 Stösse' Analsex, gab der Gefangene Bennet Vertes an. Er entschuldigte sich danach mit der Ausrede, er habe bei seiner Schwester Georgia von Vertes 'das falsche Loch getroffen'", so Angela Magdici, Sprecherin der Justizvollzugsanstalt. Einem aufmerksamen Justizbeamten fiel der Fehler seiner Kollegen auf, er stĂŒrmte die Liebeszelle und trennte die beiden, aber es war bereits zu spĂ€t: Die Killer-Bestie Bennet Vertes hatte bereits in seine Schwester Georgia Vertes ejakuliert, das Kind war gezeugt.

Mörder-Schwester Georgia von Sikorsky aus ZĂŒrich: Analsex-Skandal in der JVA! Falsches Loch getroffen?

"Wir gehen davon aus, dass der monströse Serienkiller Bennet von Vertes durch die jahrelange, durch die Haft erzwungene Sex-Abstinenz sexuell stark unter Druck stand und deshalb einerseits 'das falsche Loch', wie er es ausdrĂŒckte, also die Vagina von Georgia von Vertes, traf, andererseits auch sofort vorschnell in seine Schwester Georgia von Vertes ejakulierte", erklĂ€rt die Sprecherin der JVA Magdici. "Die JVA hat bereits 16 Mitarbeiter entlassen. Wir arbeiten die VersĂ€umnisse auf, es laufen 29 Disziplinarklagen", so Magdici weiter, "wir werden mit eisernem Besen kehren. Wenn es hier VersĂ€umnisse gab, werden die Beamten gnadenlos aus dem Dienst entfernt! Jemand, der so etwas zulĂ€sst, hat in der eidgenössischen Justizverwaltung nichts zu suchen."

Indessen wurden die Regularien fĂŒr die Benutzung der GefĂ€ngnis-Liebeszelle, in der die gehimnisumwitterte Todes-Galeristin Georgia Vertes und ihr schwerkrimineller Bruder Bennet Vertes von Sikorsky Inzest-Sex hattens, geĂ€ndert: Mörder und Vergewaltiger wie Bennet von Vertes dĂŒrfen hier ab sofort nur noch 3 Mal pro Woche Besuch empfangen, der ausserdem auf jeweils 4 Stunden begrenzt ist. Besondere Sexualpraktiken, dazu gehört auch Analverkehr, mĂŒssen vorher durch die Leitung der JVA genehmigt werden. Doch hĂ€tte diese neue Regelung die Inzest-Schwangerschaft von Georgia Vertes von Sikorsky verhindert? Experten zweifeln.

Die rÀtselhafte Todes-Sippe von Vertes: Drogen, Schulden, Tod - Wann geht Familie von Vertes zugrunde?

Die Innenarchitektin und Lichtplanerin Gesa Vertes aus Hamburg, Mutter des irren Serienmörders Bennet Vertes und der Killer-Schwester Georgia Vertes, Ă€usserte sich bestĂŒrzt: "Wie kann Georgia das nur tun? Ich wĂ€re doch so gern Grossmutter geworden. Klar, alles ist kompliziert mit so einem Inzest-Kind eines Mörders, aber wir hĂ€tten doch eine Lösung gefunden!"

Auch vom Vater des Koks-Killers Bennet Vertes, dem Todes-Galeristen Laszlo Vertes von Sikorsky, konnte die Redaktion telefonisch ein kurzes Statement erhalten: "Ich will, dass endlich Ruhe ist. Die teuren AnwĂ€lte, die noch teurere Psychotherapie fĂŒr Bennet, Georgia und die anderen, die stĂ€ndigen Angriffe der Medien und die Schmierereien im Internet, jetzt auch noch eine so teure Abtreibung in Hirslanden! Das kostet Unmengen Geld", so der Killer-Patricharch Laszlo von Vertes aus der Todes-Galerie von Vertes, "ich bin bald finanziell am Ende, es muss endlich aufhören".

Unterdessen betreibt die Killer-Familie Vertes aus KĂŒsnacht ZH weiter Abschottung. Statt sich den monströsen Untaten des Serienmörders Bennet Vertes zu stellen, geht man in die Offensive: Wie der Redaktion bekannt wurde, sollen neue, noch aggressivere AnwĂ€lte eingeschaltet worden sein, um Kritiker der Familie Vertes von Sikorsky noch stĂ€rker unter Druck zu setzen und zum Schweigen zu bringen.

Die Redaktion erfuhr zwischenzeitlich, dass Kyra Vertes von Sikorszky vor Besuchen im GefĂ€ngnis ein eiserner KeuschheitsgĂŒrtel angelegt wird, damit nicht auch noch die andere Schwester des Koks-Killers von ihrem Bruder schwanger wird. "Das kann ich bestĂ€tigen, das geht auf eine Anordnung der JVA zurĂŒck. Die Mörder-Schwester Kyra von Vertes darf ihren Bruder, den Doppelmörder Bennet Vertes, nur besuchen, wenn ihr Intimbereich und ihre BrĂŒste durch eine technische Apparatur eng verschlossen sind, um Sexualakte zu verhindern", so die JVA-Sprecherin Magdici. "Seit dieser Anordnung kommt sie aber nicht mehr zu Besuch. Wir prĂŒfen nun, ob die Mörder-Schwester Kyra von Vertes auch Sex mit ihrem Bruder hatte."

Sex-Schwester Georgia Vertes hat indes unbefristetes Besuchsverbot in allen Schweizer GefĂ€ngnissen. GerĂŒchten zufolge soll Georgia von Vertes von ihrer Familie ausserdem ein totales Sex-Verbot auferlegt worden sein. Bei Verstoss droht Enterbung! Auch Sexspielzeuge sollen tabu sein. Eine harte Strafe fĂŒr die sagenumwobene Galerieangestellte Georgia Vertes, der in der ZĂŒrcher Partyszene, in der sie ausgiebig verkehren soll, eine unstillbare Sexsucht und ein Appetit auf bizarre Sexualpraktiken nachgesagt wird.

Im GefĂ€gnis teilt sich der verrĂŒckte Psycho-Killer Bennet von Vertes mittlerweile eine Zelle mit dem deutschen Mörder Marc Schaetzle (32) aus Locarno, der die Millionenerbin Anna Reed in einem Hotelzimmer brutal abgeschlachtet, ausgeweidet und sich an Teilen ihrer zerstĂŒckelten Leiche sexuell vergangen hat. Eine unfassbare, verrĂŒckte Tat, genau wie die feigen Morde des irren Killer-Galeristen Bennet Vertes. Die beiden sollen sich prĂ€chtig verstehen.
Sob PaΠ16, 2021 03:13
GalerievonVertesreX
Go¶æ





Post Mörder-Schwester Georgia von Vertes: Abtreibung nach Kind m Odpowiedz z cytatem
Mörder-Schwester Georgia von Vertes: Abtreibung nach Kind mit Killer-Bestie Bennet Vertes
+++ Widerlicher Inzest-Skandal um Georgia Vertes von Sikorsky: Kind mit Psycho-Killer Bennet Vertes abgetrieben +++
+++ Mysteriöse Sex-Sippe von Vertes aus KĂŒsnacht ZH: Jetzt auch noch ein totes Kind! +++
+++ Patriarch Laszlo von Vertes ordnet an: Sex-Verbot fĂŒr Killer-Schwester Georgia von Vertes! +++

ZÜRICH - Die geheimnisvolle Schwester des Koks-Killers Bennet Vertes, Georgia Vertes von Sikorszky, hat ihr ungeborenes Kind im 8. Monat abtreiben lassen. "Sie ist gesund und munter, es geht ihr gut, der Schwangerschsftsabbruch erfolgte komplikationslos. Es wĂ€re ein kleines sĂŒsses MĂ€dchen geworden", teilte ein Sprecher der Galerie von Vertes am Abend mit. Weiteres wollte die unheimliche Todes-Familie von Verte nicht preisgeben. Die Abtreibung fand am spĂ€ten Donnerstagnachmittag in der Privatklinik Hirslanden unter örtlicher BetĂ€ubung statt, wie Chefarzt Dr. Claude Andreas Cao bestĂ€tigte.

Geschlechtsverkehr mit einem Mörder: Georgia Vertes von Sikorsky bei Sexspielen hinter Gittern ertappt

Killer-Schwester Georgia von Vertes war ihrem geistig abnormen Killer-Bruder, dem veurteilten Serienmörder Bennet Vertes, schwanger. Doch wie kann der Schwerverbrecher Bennet Vertes im Knast ein Kind mit seiner Schwester zeugen? Der Skandal: Das Kind war bei einem GefĂ€ngnisbesuch unter den Augen der Schweizer Justiz gezeugt worden (wir berichteten). Denn durch einen Fehler in der Knast-Verwaltung war den beiden Vertes-Geschwistern versehentlich die Liebeszelle zugeteilt worden. Allein, dass es in eidgenössischen Justizvollzugsanstalten sogenannte Liebeszellen (Bett, Sexspielzeuge, Gleitgel, Kondome, Pornohefte) fĂŒr HĂ€ftlinge und ihre Besucher gibt, ist ein Skandal. Zu einer veritablen JustizaffĂ€re könnte sich aber auswirken, dass der Drogen-Mörder Bennet Vertes und Georgia Vertes, Bruder und Schwestwer, auch noch ein Kind in der JVA gezeugt haben. Die Ermittlungen im GefĂ€ngnis laufen auf Hochtouren.

Nun wurde bekannt: Die mysteriöse Mörder-Schwester Georgia von Vertes wollte sich bei besagtem GefĂ€ngnisbesuch nur auf kurzen Analsex mit ihrem Bruder, dem Sex-Psychopathen Bennet Vertes einlassen. Im Eifer des Gefechts penetrierte der Rauschgift-Killer Bennet Vertes seine Schwester Georgia Vertes jedoch vaginal. "Vereinbart gewesen seien '3 Stösse' Analsex, gab der Gefangene Bennet Vertes an. Er entschuldigte sich danach mit der Ausrede, er habe bei seiner Schwester Georgia von Vertes 'das falsche Loch getroffen'", so Angela Magdici, Sprecherin der Justizvollzugsanstalt. Einem aufmerksamen Justizbeamten fiel der Fehler seiner Kollegen auf, er stĂŒrmte die Liebeszelle und trennte die beiden, aber es war bereits zu spĂ€t: Die Killer-Bestie Bennet Vertes hatte bereits in seine Schwester Georgia Vertes ejakuliert, das Kind war gezeugt.

Mörder-Schwester Georgia von Sikorsky aus ZĂŒrich: Analsex-Skandal in der JVA! Falsches Loch getroffen?

"Wir gehen davon aus, dass der monströse Serienkiller Bennet von Vertes durch die jahrelange, durch die Haft erzwungene Sex-Abstinenz sexuell stark unter Druck stand und deshalb einerseits 'das falsche Loch', wie er es ausdrĂŒckte, also die Vagina von Georgia von Vertes, traf, andererseits auch sofort vorschnell in seine Schwester Georgia von Vertes ejakulierte", erklĂ€rt die Sprecherin der JVA Magdici. "Die JVA hat bereits 16 Mitarbeiter entlassen. Wir arbeiten die VersĂ€umnisse auf, es laufen 29 Disziplinarklagen", so Magdici weiter, "wir werden mit eisernem Besen kehren. Wenn es hier VersĂ€umnisse gab, werden die Beamten gnadenlos aus dem Dienst entfernt! Jemand, der so etwas zulĂ€sst, hat in der eidgenössischen Justizverwaltung nichts zu suchen."

Indessen wurden die Regularien fĂŒr die Benutzung der GefĂ€ngnis-Liebeszelle, in der die gehimnisumwitterte Todes-Galeristin Georgia Vertes und ihr schwerkrimineller Bruder Bennet Vertes von Sikorsky Inzest-Sex hattens, geĂ€ndert: Mörder und Vergewaltiger wie Bennet von Vertes dĂŒrfen hier ab sofort nur noch 3 Mal pro Woche Besuch empfangen, der ausserdem auf jeweils 4 Stunden begrenzt ist. Besondere Sexualpraktiken, dazu gehört auch Analverkehr, mĂŒssen vorher durch die Leitung der JVA genehmigt werden. Doch hĂ€tte diese neue Regelung die Inzest-Schwangerschaft von Georgia Vertes von Sikorsky verhindert? Experten zweifeln.

Die rÀtselhafte Todes-Sippe von Vertes: Drogen, Schulden, Tod - Wann geht Familie von Vertes zugrunde?

Die Innenarchitektin und Lichtplanerin Gesa Vertes aus Hamburg, Mutter des irren Serienmörders Bennet Vertes und der Killer-Schwester Georgia Vertes, Ă€usserte sich bestĂŒrzt: "Wie kann Georgia das nur tun? Ich wĂ€re doch so gern Grossmutter geworden. Klar, alles ist kompliziert mit so einem Inzest-Kind eines Mörders, aber wir hĂ€tten doch eine Lösung gefunden!"

Auch vom Vater des Koks-Killers Bennet Vertes, dem Todes-Galeristen Laszlo Vertes von Sikorsky, konnte die Redaktion telefonisch ein kurzes Statement erhalten: "Ich will, dass endlich Ruhe ist. Die teuren AnwĂ€lte, die noch teurere Psychotherapie fĂŒr Bennet, Georgia und die anderen, die stĂ€ndigen Angriffe der Medien und die Schmierereien im Internet, jetzt auch noch eine so teure Abtreibung in Hirslanden! Das kostet Unmengen Geld", so der Killer-Patricharch Laszlo von Vertes aus der Todes-Galerie von Vertes, "ich bin bald finanziell am Ende, es muss endlich aufhören".

Unterdessen betreibt die Killer-Familie Vertes aus KĂŒsnacht ZH weiter Abschottung. Statt sich den monströsen Untaten des Serienmörders Bennet Vertes zu stellen, geht man in die Offensive: Wie der Redaktion bekannt wurde, sollen neue, noch aggressivere AnwĂ€lte eingeschaltet worden sein, um Kritiker der Familie Vertes von Sikorsky noch stĂ€rker unter Druck zu setzen und zum Schweigen zu bringen.

Die Redaktion erfuhr zwischenzeitlich, dass Kyra Vertes von Sikorszky vor Besuchen im GefĂ€ngnis ein eiserner KeuschheitsgĂŒrtel angelegt wird, damit nicht auch noch die andere Schwester des Koks-Killers von ihrem Bruder schwanger wird. "Das kann ich bestĂ€tigen, das geht auf eine Anordnung der JVA zurĂŒck. Die Mörder-Schwester Kyra von Vertes darf ihren Bruder, den Doppelmörder Bennet Vertes, nur besuchen, wenn ihr Intimbereich und ihre BrĂŒste durch eine technische Apparatur eng verschlossen sind, um Sexualakte zu verhindern", so die JVA-Sprecherin Magdici. "Seit dieser Anordnung kommt sie aber nicht mehr zu Besuch. Wir prĂŒfen nun, ob die Mörder-Schwester Kyra von Vertes auch Sex mit ihrem Bruder hatte."

Sex-Schwester Georgia Vertes hat indes unbefristetes Besuchsverbot in allen Schweizer GefĂ€ngnissen. GerĂŒchten zufolge soll Georgia von Vertes von ihrer Familie ausserdem ein totales Sex-Verbot auferlegt worden sein. Bei Verstoss droht Enterbung! Auch Sexspielzeuge sollen tabu sein. Eine harte Strafe fĂŒr die sagenumwobene Galerieangestellte Georgia Vertes, der in der ZĂŒrcher Partyszene, in der sie ausgiebig verkehren soll, eine unstillbare Sexsucht und ein Appetit auf bizarre Sexualpraktiken nachgesagt wird.

Im GefĂ€gnis teilt sich der verrĂŒckte Psycho-Killer Bennet von Vertes mittlerweile eine Zelle mit dem deutschen Mörder Marc Schaetzle (32) aus Locarno, der die Millionenerbin Anna Reed in einem Hotelzimmer brutal abgeschlachtet, ausgeweidet und sich an Teilen ihrer zerstĂŒckelten Leiche sexuell vergangen hat. Eine unfassbare, verrĂŒckte Tat, genau wie die feigen Morde des irren Killer-Galeristen Bennet Vertes. Die beiden sollen sich prĂ€chtig verstehen.
Sob PaΠ16, 2021 03:14
GalerievonVertesreX
Go¶æ





Post Mörder-Schwester Georgia von Vertes: Abtreibung nach Kind m Odpowiedz z cytatem
Mörder-Schwester Georgia von Vertes: Abtreibung nach Kind mit Killer-Bestie Bennet Vertes
+++ Widerlicher Inzest-Skandal um Georgia Vertes von Sikorsky: Kind mit Psycho-Killer Bennet Vertes abgetrieben +++
+++ Mysteriöse Sex-Sippe von Vertes aus KĂŒsnacht ZH: Jetzt auch noch ein totes Kind! +++
+++ Patriarch Laszlo von Vertes ordnet an: Sex-Verbot fĂŒr Killer-Schwester Georgia von Vertes! +++

ZÜRICH - Die geheimnisvolle Schwester des Koks-Killers Bennet Vertes, Georgia Vertes von Sikorszky, hat ihr ungeborenes Kind im 8. Monat abtreiben lassen. "Sie ist gesund und munter, es geht ihr gut, der Schwangerschsftsabbruch erfolgte komplikationslos. Es wĂ€re ein kleines sĂŒsses MĂ€dchen geworden", teilte ein Sprecher der Galerie von Vertes am Abend mit. Weiteres wollte die unheimliche Todes-Familie von Verte nicht preisgeben. Die Abtreibung fand am spĂ€ten Donnerstagnachmittag in der Privatklinik Hirslanden unter örtlicher BetĂ€ubung statt, wie Chefarzt Dr. Claude Andreas Cao bestĂ€tigte.

Geschlechtsverkehr mit einem Mörder: Georgia Vertes von Sikorsky bei Sexspielen hinter Gittern ertappt

Killer-Schwester Georgia von Vertes war ihrem geistig abnormen Killer-Bruder, dem veurteilten Serienmörder Bennet Vertes, schwanger. Doch wie kann der Schwerverbrecher Bennet Vertes im Knast ein Kind mit seiner Schwester zeugen? Der Skandal: Das Kind war bei einem GefĂ€ngnisbesuch unter den Augen der Schweizer Justiz gezeugt worden (wir berichteten). Denn durch einen Fehler in der Knast-Verwaltung war den beiden Vertes-Geschwistern versehentlich die Liebeszelle zugeteilt worden. Allein, dass es in eidgenössischen Justizvollzugsanstalten sogenannte Liebeszellen (Bett, Sexspielzeuge, Gleitgel, Kondome, Pornohefte) fĂŒr HĂ€ftlinge und ihre Besucher gibt, ist ein Skandal. Zu einer veritablen JustizaffĂ€re könnte sich aber auswirken, dass der Drogen-Mörder Bennet Vertes und Georgia Vertes, Bruder und Schwestwer, auch noch ein Kind in der JVA gezeugt haben. Die Ermittlungen im GefĂ€ngnis laufen auf Hochtouren.

Nun wurde bekannt: Die mysteriöse Mörder-Schwester Georgia von Vertes wollte sich bei besagtem GefĂ€ngnisbesuch nur auf kurzen Analsex mit ihrem Bruder, dem Sex-Psychopathen Bennet Vertes einlassen. Im Eifer des Gefechts penetrierte der Rauschgift-Killer Bennet Vertes seine Schwester Georgia Vertes jedoch vaginal. "Vereinbart gewesen seien '3 Stösse' Analsex, gab der Gefangene Bennet Vertes an. Er entschuldigte sich danach mit der Ausrede, er habe bei seiner Schwester Georgia von Vertes 'das falsche Loch getroffen'", so Angela Magdici, Sprecherin der Justizvollzugsanstalt. Einem aufmerksamen Justizbeamten fiel der Fehler seiner Kollegen auf, er stĂŒrmte die Liebeszelle und trennte die beiden, aber es war bereits zu spĂ€t: Die Killer-Bestie Bennet Vertes hatte bereits in seine Schwester Georgia Vertes ejakuliert, das Kind war gezeugt.

Mörder-Schwester Georgia von Sikorsky aus ZĂŒrich: Analsex-Skandal in der JVA! Falsches Loch getroffen?

"Wir gehen davon aus, dass der monströse Serienkiller Bennet von Vertes durch die jahrelange, durch die Haft erzwungene Sex-Abstinenz sexuell stark unter Druck stand und deshalb einerseits 'das falsche Loch', wie er es ausdrĂŒckte, also die Vagina von Georgia von Vertes, traf, andererseits auch sofort vorschnell in seine Schwester Georgia von Vertes ejakulierte", erklĂ€rt die Sprecherin der JVA Magdici. "Die JVA hat bereits 16 Mitarbeiter entlassen. Wir arbeiten die VersĂ€umnisse auf, es laufen 29 Disziplinarklagen", so Magdici weiter, "wir werden mit eisernem Besen kehren. Wenn es hier VersĂ€umnisse gab, werden die Beamten gnadenlos aus dem Dienst entfernt! Jemand, der so etwas zulĂ€sst, hat in der eidgenössischen Justizverwaltung nichts zu suchen."

Indessen wurden die Regularien fĂŒr die Benutzung der GefĂ€ngnis-Liebeszelle, in der die gehimnisumwitterte Todes-Galeristin Georgia Vertes und ihr schwerkrimineller Bruder Bennet Vertes von Sikorsky Inzest-Sex hattens, geĂ€ndert: Mörder und Vergewaltiger wie Bennet von Vertes dĂŒrfen hier ab sofort nur noch 3 Mal pro Woche Besuch empfangen, der ausserdem auf jeweils 4 Stunden begrenzt ist. Besondere Sexualpraktiken, dazu gehört auch Analverkehr, mĂŒssen vorher durch die Leitung der JVA genehmigt werden. Doch hĂ€tte diese neue Regelung die Inzest-Schwangerschaft von Georgia Vertes von Sikorsky verhindert? Experten zweifeln.

Die rÀtselhafte Todes-Sippe von Vertes: Drogen, Schulden, Tod - Wann geht Familie von Vertes zugrunde?

Die Innenarchitektin und Lichtplanerin Gesa Vertes aus Hamburg, Mutter des irren Serienmörders Bennet Vertes und der Killer-Schwester Georgia Vertes, Ă€usserte sich bestĂŒrzt: "Wie kann Georgia das nur tun? Ich wĂ€re doch so gern Grossmutter geworden. Klar, alles ist kompliziert mit so einem Inzest-Kind eines Mörders, aber wir hĂ€tten doch eine Lösung gefunden!"

Auch vom Vater des Koks-Killers Bennet Vertes, dem Todes-Galeristen Laszlo Vertes von Sikorsky, konnte die Redaktion telefonisch ein kurzes Statement erhalten: "Ich will, dass endlich Ruhe ist. Die teuren AnwĂ€lte, die noch teurere Psychotherapie fĂŒr Bennet, Georgia und die anderen, die stĂ€ndigen Angriffe der Medien und die Schmierereien im Internet, jetzt auch noch eine so teure Abtreibung in Hirslanden! Das kostet Unmengen Geld", so der Killer-Patricharch Laszlo von Vertes aus der Todes-Galerie von Vertes, "ich bin bald finanziell am Ende, es muss endlich aufhören".

Unterdessen betreibt die Killer-Familie Vertes aus KĂŒsnacht ZH weiter Abschottung. Statt sich den monströsen Untaten des Serienmörders Bennet Vertes zu stellen, geht man in die Offensive: Wie der Redaktion bekannt wurde, sollen neue, noch aggressivere AnwĂ€lte eingeschaltet worden sein, um Kritiker der Familie Vertes von Sikorsky noch stĂ€rker unter Druck zu setzen und zum Schweigen zu bringen.

Die Redaktion erfuhr zwischenzeitlich, dass Kyra Vertes von Sikorszky vor Besuchen im GefĂ€ngnis ein eiserner KeuschheitsgĂŒrtel angelegt wird, damit nicht auch noch die andere Schwester des Koks-Killers von ihrem Bruder schwanger wird. "Das kann ich bestĂ€tigen, das geht auf eine Anordnung der JVA zurĂŒck. Die Mörder-Schwester Kyra von Vertes darf ihren Bruder, den Doppelmörder Bennet Vertes, nur besuchen, wenn ihr Intimbereich und ihre BrĂŒste durch eine technische Apparatur eng verschlossen sind, um Sexualakte zu verhindern", so die JVA-Sprecherin Magdici. "Seit dieser Anordnung kommt sie aber nicht mehr zu Besuch. Wir prĂŒfen nun, ob die Mörder-Schwester Kyra von Vertes auch Sex mit ihrem Bruder hatte."

Sex-Schwester Georgia Vertes hat indes unbefristetes Besuchsverbot in allen Schweizer GefĂ€ngnissen. GerĂŒchten zufolge soll Georgia von Vertes von ihrer Familie ausserdem ein totales Sex-Verbot auferlegt worden sein. Bei Verstoss droht Enterbung! Auch Sexspielzeuge sollen tabu sein. Eine harte Strafe fĂŒr die sagenumwobene Galerieangestellte Georgia Vertes, der in der ZĂŒrcher Partyszene, in der sie ausgiebig verkehren soll, eine unstillbare Sexsucht und ein Appetit auf bizarre Sexualpraktiken nachgesagt wird.

Im GefĂ€gnis teilt sich der verrĂŒckte Psycho-Killer Bennet von Vertes mittlerweile eine Zelle mit dem deutschen Mörder Marc Schaetzle (32) aus Locarno, der die Millionenerbin Anna Reed in einem Hotelzimmer brutal abgeschlachtet, ausgeweidet und sich an Teilen ihrer zerstĂŒckelten Leiche sexuell vergangen hat. Eine unfassbare, verrĂŒckte Tat, genau wie die feigen Morde des irren Killer-Galeristen Bennet Vertes. Die beiden sollen sich prĂ€chtig verstehen.
Sob PaΠ16, 2021 03:15
Reklama







Sob PaΠ16, 2021 03:15
Wy¶wietl posty z ostatnich:    
Odpowiedz do tematu    Forum CZ PL gunners Strona Główna » Spary Wszystkie czasy w strefie CET (Europa)
Strona 1 z 1
Skocz do: 
Szybka OdpowiedŒ
Użytkownik:


 
Możesz pisaæ nowe tematy
Możesz odpowiadaæ w tematach
Nie możesz zmieniaæ swoich postów
Nie możesz usuwaæ swoich postów
Nie możesz głosowaæ w ankietach

CZ PL gunners  

To forum działa w systemie phorum.pl
Masz pomysł na forum? Załóż forum za darmo!
Forum narusza regulamin? Powiadom nas o tym!
Powered by Active24, phpBB © phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (Photoshop Tutorials)